P. 7879: Torzollquittung

Material:  Papyrus Erwerbung:  Sammlung Brugsch 1891.
Fundort:  Dimê
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  6 Zeilen Beschriftung:   Rekto, quer zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  transversa charta.
Datierung:  29. August 165 – 28. August 166 n.Chr. Herkunft:  Soknopaiu Nesos (Herakleidu Meris, Arsinoites)
Inhalt:
Torzollquittung (ρ´καὶ ν´) für Phabus, der auf 3 Eseln 9 Artaben Weizen ausgeführt hat.
Darunter Tonsiegel mit Köpfen des Severus und des Caracalla.
Publikation:
F. Krebs, BGU III 803.
Weitere Literatur:
Zu Z 1 vgl. F. Preisigke, BL I 68; zu Z. 2 vgl. U. Wilcken, BGU III Index, S. 5 = BL I 68; zu Z. 4 und zur Datierung vgl. P. J. Sijpesteijn, P.Customs, S. 176, Nr. 493 = BL IX 23.
Kataloge:
TM 9358  Seals and Stamps 1031  HGV 9358  Papyri.info 9358
Bemerkungen:
Dt. Übers. und engl. Übers. des HGV.
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

bgu.3.803.xml

1τετελ(ώνηται)(*) διὰ πύλ(ης) Σοκνο(παίου)
2Νήσου (ἑκατοστῆς(?)) (*) καὶ (πεντηκοστῆς(?))
3Παβοῦς ἐξάγ(ων) ὄνους
4τρε[ῖς] πυ[ο(ῦ) (ἀρτάβας)](*) ἐννέα
5(ἔτους) ι̣ [  ̣  ̣]  ̣  ̣  ̣ιν  ̣  ̣  ̣  ̣
6 (seal)
sigl:

1,mmΣοκνοπαις
1,m(ἔτους) ϛ Ἀ[ντωνίνου καὶ Οὐήρου τῶν κυρίων](*)

Apparatus


^ 1. BL 1.68: τετέλ(εσται) prev. ed.
^ 2. bgu 3 p.5: (πέμπτησ(?)) prev. ed.
^ 4. BL 9.23: πυρ[οῦ] prev. ed.
^ sigl.1,m. BL 9.23: prev. ed.
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Vorschaubild
Publizierte Abbildungen:
K. Vandorpe, Seals in and on the papyri of Greco-Roman and Byzantine Egypt, in: M.-F. Boussac (Hg.), Archives et sceaux du monde hellénistique. Torino, Villa Gualino, 13–16 Januar 1993, Paris 1997, Nr. 210, S. 254 Abb. J (Zeichnung des Siegels) = BL XI 20.

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*