P. 8610: Biersteuerquittung

Material:  Keramik Erwerbung:  Ankauf 1896.
Fundort:  Gebelên
Form:  Ostrakon Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  5 Zeilen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  9. September 151 v.Chr. oder 6. September 140 v.Chr. (Jahr unsicher) Herkunft:  Pathyris
Inhalt:
Demetrios quittiert, dass Totoges für die Biersteuer (τέλος ζύτου) von 12 Monaten 120 Drachmen bezahlt hat.
Publikation:
E. Kühn, BGU VI 1356.
Weitere Literatur:
Zur Steuer vgl. C. Gallazzi, O.Cair.Cat., S. 21, Anm. 52 = BL IX 27; zum Namen in Z. 2 vgl. W. Clarysse, BL VII 20 und dens., Korr. Tyche Nr. 702, Tyche 26, 2011, 292.
Kataloge:
TM 4596  HGV 4596  Papyri.info 4596
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

bgu.6.1356.xml

1ἔτους λ Μεσορὴ ιε τέ(τακται)
2ζύ(του) τέ(λος) Τοτο̣τ̣ης μηνῶν
3ιβ.
4Δημήτριος
5ρκ.
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*