P. 11843 V: Protokollon

Material:  Papyrus Erwerbung:  Ankauf durch Friedrich Zucker 1910.
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  5 Zeilen Beschriftung:   Verso, parallel zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   anderer Text
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  Stilisiert, wahrscheinlich mit Pinsel ausgeführt. Transversa charta.
Datierung:  436 – 438 n.Chr. Herkunft:  Hermopolites
Inhalt:
Protokollon (Vorsatzblatt) für eine amtliche Dokumentenrolle mit dem Namen des zuständigen Comes sacrarum largitionum (Leiter der kaiserlichen Finanzverwaltung) Flavius Apollonius und seines Untergebenen.
Publikation:
J. Diethart - D. Feissel - J. Gascou, Les prôtokolla des papyrus byzantins du Ve au VIIe siècle, Tyche 9, 1994, 13–14, Nr. 8; BGU XVII 2690 V (G. Poethke).
Kataloge:
TM 69761  HGV 69761  Papyri.info 69761
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

bgu.17.2690a.xml

1† χμγ
2Φλαουίου Ἀπολ-
3λωνίου ὑπερ-
4λάμπρ(ου) κόμ(ετος)
5--
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Publizierte Abbildungen:
BGU XVII, Tafel XVIII; Tyche 9, 1994, Tafel 5

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*