P. 21166 R: Schultext mit Menander-Sentenzen (?)

Material:  Papyrus Erwerbung:  Blechkiste 210.
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  5 Zeilen Beschriftung:   Rekto, parallel zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   anderer Text
Textgattung:  halbliterarisch Schreibweise:  Ursprünglich mit feiner Strichführung geschrieben, später mit dickerer Schrift überschrieben, die die ursprüngliche nicht immer vollständig überdeckt (vielleicht Hände des Lehrers und des Schülers (?)). Vielleicht dieselbe Hand wie P.Iand. V 77 (?)
Datierung:  2. – 3. Jh. n.Chr. Herkunft:  
Inhalt:
Schultext mit 5 Zeilen von sententiae. Die ersten zwei Zeilen sind in Comparatio Menandri et Philistionis I 59, 60 Jäkel bezeugt; die weiteren Zeilen sind beschädigt und können bisher keiner Menander-Sentenz zugeschrieben werden.
Publikation:
W. M. Brashear, Gnomology, YClS 28, 1985, 9–12; BKT IX 69 R (G. Ioannidou).
Kataloge:
TM 61509  LDAB 2656 
MP3 1590.01
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Publizierte Abbildungen:
YClS 28, 1985, Tafel 3; BKT IX, Tafel 33; CFP II.2–3, fig. 50.

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*