P. 21207: Euripides, Phoinissai, 1383–1387, 1415–1418

Material:  Papyrus Erwerbung:  Grabung von Otto Rubensohn in Eschmunen (Blechkiste 46).
Fundort:  Eschmunen
Form:  Kodex Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  (→): 5 Zeilen; (↓): 4 Zeilen Beschriftung:   parallel und quer zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   Fortsetzung des Textes
Textgattung:  literarisch (Tragödie) Schreibweise:  Apostroph, Akzent (Zirkumflex), bräunliche Tinte
Datierung:  6. Jh. n.Chr. Herkunft:  Hermupolis
Inhalt:
Euripides, Phoinissai, 1383–1387, 1415–1418

Taurinos-Archiv (?) (TM Archives): Berliner Texte
Publikation:
H. Maehler, Bruchstücke spätantiker Dramenhandschriften aus Hermupolis, APF 30, 1984, 7–8, Nr. 3; BKT IX 111 (G. Ioannidou).
Weitere Literatur:
W. Luppe, Literarische Texte: Drama, APF 37, 1991, 82.
Kataloge:
TM 59891  LDAB 998 
MP3 425.1
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Vorschaubild
Publizierte Abbildungen:
BKT IX, Tafel 52.

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*