P. 21493: Kameldeklaration

Material:  Papyrus
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  13 Zeilen Beschriftung:   Rekto, parallel zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  ev. von gleicher Hand wie BGU XV 2542; Z. 12f. von 2. Hand.
Datierung:  149 – 154 n.Chr. Herkunft:  Arsinoites
Inhalt:
Pakysis alias Keknos, Sohn des Satabus, erklärt gegenüber dem Königlichen Schreiber Diophantos den Tod seines einzigen Kamels, das er voriges Jahr gemeldet hatte, und bittet um seine Streichung aus der Kamelsteuerliste (apologismos). Buchungsvermerk.
Publikation:
W. M. Brashear, BGU XIII 2235.
Weitere Literatur:
Zur Datierung vgl. Bastianini - Whitehorne, Strategi, 121 und Whitehorne, Strategi and Royal Scribes, 2006, 132; zu Z. 1 vgl. A. Blanchard, Rez. zu BGU XIII, REG 94, 1981, 554 = BL VIII 56; zu Z. 10–11 und 13 vgl. Kruse, Der Königliche Schreiber, 187f. mit Anm. 389 und 212, Anm. 460.
Kataloge:
TM 9646  HGV 9646  Papyri.info 9646
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

bgu.13.2235.xml

1[Δ]ι̣οφάντωι βα(σι)λ(ικῷ) γρ(αμματεῖ) Ἀρσι(νοίτου)
2[-ca.?-] Ἡρακ(λείδου) μ[ε]ρίδο(ς)
3[πα]ρ̣ὰ Πακύσεως Σατα-
4[βο]ῦ̣τος ἐπικαλουμ(ένου) Κ̣εκ̣νο(υ)·
5[ἣν] τῷ [  ̣  ̣] (ἔτει(?)) ἀ̣π̣[ε]γ̣ρ̣αψάμ(ην)
6[-ca.?-]  ̣  ̣α̣ κώ̣μ̣ην κάμηλ(ον)
7[μί]αν διεφθαρηι(*) ·
8[ἐπ]εὶ οὖν οὐκ ἔχω ἕτε-
9[ρο]ν̣ κάμηλον ἀξιῶ̣
10[-ca.?-]ν  ̣[  ̣]  ̣[  ̣]θ( )  ̣[  ̣  ̣]  ̣δη̣  ̣
11[-ca.?-]κ̣ τοῦ ἐνε[στ]ῶ̣τος
12 (hand 2) [  ̣ ἔτ]ου[ς]· ἔσχον τούτου
13[τὸ ἴ]σ̣ο̣ν ι̣[  ̣  ̣]  ̣  ̣[  ̣  ̣  ̣  ̣]  ̣  ̣[  ̣]  ̣
-- -- -- -- -- -- -- -- -- --

Apparatus


^ 7. διεφθάρη
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Vorschaubild
Publizierte Abbildungen:
BGU XIII, Tafel IV

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*