P. 21586: Getreidedarlehen

Material:  Papyrus Erwerbung:  Ankauf (Blechkiste 206).
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  Rekto: 12 Zeilen, Verso: 2 Zeilen Beschriftung:   Rekto, parallel zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   Inhaltsangabe
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  Texte auf Verso und Rekto zueinander im rechten Winkel.
Datierung:  5. Januar 378 n.Chr. Herkunft:  Oxyrhynchos
Bezugsorte:  Oxyrhynchites
Inhalt:
Aurelios Paphnuthis, Sohn des Paesios, bestätigt den Erhalt von 6 5/8 Artaben Weizen als Darlehen von Flavios (?) Apollonios, früherer juridicus und Landbesitzer aus dem Oxyrhynchites. Der Zinssatz beträgt 1/3.
Publikation:
W. M. Brashear, P.Berl.Brash. 16; W. M. Brashear, BGU XIII 2339.
Weitere Literatur:
Zu Z. 1 (Konsulat) vgl. K. A. Worp, Anonyme Konsulate in Papyrusdokumenten, ZPE 84, 1990, 46, Anm. 11; zu Z. 4 vgl. N. Kruit - K. A. Worp, P.Vindob. G 31701 verso: A Prefectural (?) Hypographe, Tyche 16, 2001, 95, Anm. 3 = BL XII 25; zu Z. 4–12 vgl. N. Gonis, Korr. Tyche Nr. 788, Tyche 30, 2015, 223f.
Kataloge:
TM 22669  HGV 22669  Papyri.info 22669
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

bgu.13.2339.xml

1[ὑπατείας τῶν δ]εσποτῶν ἡμῶν Οὐάλεντος
2[τὸ ϛ καὶ Οὐαλεν]τινιανο[ῦ] τὸ β τῶν αἰωνίων
3[Αὐγού]στων Τῦβι ι
4[Αὐρ(ηλίῳ) Ἀ]πολλωνίῳ ἀπὸ δικαιοδοτῶν
5[καὶ] γεουχοῦντι ἐν τῷ Ὀξυρυγχίτῃ
6[Αὐρ(ήλιος) Π]απνοῦθις Παησίου ἀπὸ κώμης
7[  ̣  ̣  ̣  ̣]  ̣ πάγου τοῦ αὐτοῦ Ὀξυρυγχίτου
8[χαίρε]ιν· ὁμολογῶ ἐσχηκέναι
9[καὶ μ]ε̣μετρῆσθαι παρὰ σοῦ ἐν χρήσι(*)
10[πυρο]ῦ σὺν διαφόρου(*) ἀρτάβας
11[ἓξ 𐅵 η´ (γίνονται)] (ἀρτάβαι) ϛ 𐅵 η´ κεφαλαίου ἐκ τρίτου
12[ὃν κ]α̣ὶ̣ ν̣έον [καθαρὸ]ν̣ ἄδ̣[ο]λ̣ον
-- -- -- -- -- -- -- -- -- --

Apparatus


^ 9. χρήσει
^ 10. διαφόρῳ
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Vorschaubild

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*