P. 21849: Privatbrief (Bitte um die Rückgabe einiger Bücher)

Material:  Papyrus Erwerbung:  Grabung von Otto Rubensohn in Eschmunen am 24. Januar 1905 (Blechkiste 154).
Fundort:  Eschmunen
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  Rekto: 11 Zeilen, Verso: 3 + 1 Zeile, abgebrochen Beschriftung:   Rekto, parallel und quer zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   Adresse
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  2. Hälfte 5. Jh. n.Chr. Herkunft:  Hermupolis
Inhalt:
Viktor schreibt an Theognostos, um seine Bücher „Über Demosthenes“ von Alexander Claudius und die „Kunst“, „Methoden“ und „Elogen“ von Menandros zurück zu bekommen. Viktor bittet seinen Kollegen, diese Bücher dem Elia, dem Sklaven des Schulmeisters, zu geben.
Publikation:
H. Maehler, Menander Rhetor and Alexander Claudius in a Papyrus Letter, GRBS 15, 1974, 305–306 + Taf. 10 = SB XII 11084; C.Pap.Hengstl 91 (J. Hengstl) (dt. Übers.).
Weitere Literatur:
Zur Identität des κύριος γραμματικός vgl. R. A. Kaster, P. Panop. 14.25, ZPE 51, 1983, 134, Anm. 11 = BL VIII 366; zum Photo und Transkription vgl. Otranto, Antiche liste 115–119, Nr. 19 = BL XII 207.
Kataloge:
TM 35025  HGV 35025  Papyri.info 35025
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

sb.12.11084.xml
r:

1τῷ κυρίῳ μο[υ]
2ἐναρέτῳ ἀδελφῷ [Θεογνώστῳ]
3Βίκτ̣ω̣ρ̣ χ(αίρειν).
4κατα[ξι]ούτω ἡ σὴ λογιότης διδόναι Ἠλίᾳ
5π[  ̣]  ̣υλω τῷ παιδί τοῦ κυρίου τοῦ γραμματι-
6κοῦ τὸ βιβλίον ὅπερ δέδωκα τῇ σῇ ἀ-
7δελφότητι τυγχάνοντι ἐπὶ τῆς Ἑρμουπο̣-
8λιτῶν· οἶδεν γὰρ ὁ θεός, ἀναγκάζομαι {α}(*)
9οὐχ ὡς ἔτυχεν / ἔστιν δὲ Ἀλεξάνδρου Κλαυ-
10δίου τ̣ω[  ̣  ̣  ̣] εἰς Δημοσθένην τὸν ῥήτορ[α ]  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣]
11[  ̣  ̣  ̣] Μενάνδρου τέχ̣ν̣η̣ν̣ ἐν τάχι[-ca.?-]
v:

13 καὶ μεθόδ̣ου̣ς̣
14 καὶ ἐγκώμια̣
15 ἐν τάχ[ει]
16☧ ὑ(*)πομνηστικὸν πρ(ὸς) Θεόγνωστον π(αρὰ) Βίκτορ(ος)

Apparatus


^ r.8. corr. ex αναγκαζομεθα
^ v.16. ὑ̈ papyrus
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Vorschaubild
Publizierte Abbildungen:
GRBS 15, 1974, Tafel 10 nach S. 310; Otranto, Antiche liste, Tafel XVI.

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*