P. 21921: Quittung für den Verkauf eines Kalbs

Material:  Papyrus Erwerbung:  Blechkiste 143.
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  16 Zeilen Beschriftung:   Rekto, parallel zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  29. August 42 – 28. August 43 n.Chr. Herkunft:  
Inhalt:
Pene... bestätigt, dass er Stotoetis, Sohn des Tesenuphis, ein braunes Kalb verkauft und den vollen Kaufpreis erhalten hat.
Publikation:
W. M. Brashear, BGU XIII 2335,
Kataloge:
TM 22668  HGV 22668  Papyri.info 22668
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

bgu.13.2335.xml

1Πενε  ̣  ̣  ̣[  ̣  ̣]  ̣  ̣  ̣[-ca.?-]
2Στοτοῆτι Τ̣ε̣σ̣ε̣[νού]-
3φ̣  ̣  ̣ χ[αί]ρ̣ε̣ι̣[ν· ὀμολογῶ]
4πεπρακαίνε̣(*) σοι [τὸν]
5ὑπάρχοντά μοι μό[σ]-
6χον πυρὸν(*) τοῦτον τ̣ο̣[ι]-
7οῦτον ἀν[α]πόριφον̣
8καί ἀπέχω τὴν [πᾶ]-
9σαν τιμὴν καὶ β[εβαι]-
10[ώσω πάσῃ βεβαιώσει]
11τῷ [Στοτοῆτι(?) ὡς πρόκ(ειται)]
12(ἔτους) γ Τιβερ̣ί̣[ου Κλαυ-
13τίου(*) Καίσαρος [Σεβασ]-
14τοῦ Γερμανικοῦ Α̣[ὐ]-
15τοκράτορος [-ca.?-]
16κ

Apparatus


^ 4. πεπρακέναι
^ 6. πυρρὸν
^ 12. [Κλαυ]δίου
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Vorschaubild

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*