P. 25251: Schutzbrief

Material:  Papyrus Erwerbung:  Blechkiste 382.
Fundort:  Abusir el-Melek
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  6 Zeilen, vollständig Beschriftung:   Rekto, parallel zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  von gleicher Hand wie BGU XVI 2610, 2611 und 2612
Datierung:  28. September 7 v.Chr. Herkunft:  Herakleopolites
Inhalt:
Nachricht des Herakleides (ev. Stratege (?)) an Aspheus mit der Mitteilung, dass ein Schutzbrief für ihn ausgestellt wurde, der ihm mit Ausnahme von Steuersachen für 30 Tage Immunität garantiere.

Archiv des Dioiketen Athenodoros (TM Archives): Berliner Texte
Publikation:
W. M. Brashear, BGU XVI 2609
Kataloge:
TM 23332  HGV 23332  Papyri.info 23332
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

bgu.16.2609.xml
r:

1Ἡρακλείδης Ἀσφεῖ Ἀσφέως χαίρειν·
2δέδονταί σοι πίσ[τ]εις ἀπὸ τῆς ὑποκειμ[έ]-
3νης πρὸς ἡμέρας τρ {ε}ιά̣κ̣ο̣ν̣[τ]α̣ χωρ {ε}ὶς
4δημοσίων ἐν αἷς ὑ̣π̣ʼ̣ ̣ο̣ὐ̣δε̣ν̣ὸ̣ς περι-
5σπα̣σθήσῃ.
6(ἔτους) κδ Καίσαρος Φαῶφι α
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Vorschaubild
Publizierte Abbildungen:
BGU XVI, Microfiche

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*