P. 25390: Brief

Material:  Papyrus Erwerbung:  Blechkiste 351.
Fundort:  Abusir el-Melek
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  15 Zeilen, rechts und oben abgebrochen Beschriftung:   Rekto, parallel zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  von gleicher Hand wie BGU XVI 2605, 2634, 2636, 2653, 2667 und 2668
Datierung:  21 v.Chr. – 5 n.Chr. (datiert nach dem Rahmen des Archivs) Herkunft:  Herakleopolites
Inhalt:
Brief des Athenodoros an Seleukos über geschäftliche Angelegenheiten (u.a. Bezahlung des Koches Ailianos).

Archiv des Dioiketen Athenodoros (TM Archives): Berliner Texte
Publikation:
W. M. Brashear, BGU XVI 2614
Weitere Literatur:
D. Hagedorn bei B. Kramer, Urkundenreferat 1996, APF 43, 1997, 424 (= BL XI 35).
Kataloge:
TM 23338  HGV 23338  Papyri.info 23338
Bemerkungen:
Die Datierung der ed. pr. auf 15 – 14 v.Chr. ist unbegründet, weil in dem Brief kein Datum steht, vgl. Hagedorn.
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

bgu.16.2614.xml

1Ἀθηνόδωρ[ος Σε]λεύκῳ τῷ [φιλτάτωι]
2ἀδελφῶι πλεῖστα χαίρειν καὶ δι[ὰ παντὸς]
3ἐρρωμένῳ ἄριστα ἐπανάγειν ὡς [εὔχομαι·]
4ὡς ἀπέστειλ[ε]ς λέγων μερίσαι ε[  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣]
5τῷ ἐλεάτρῳ Α[ἰ]λιανῷ̣ μέχρι οὗκα̣[ὶ] τὰ θʼ
6ἐξαρτίσας ὀψωνίοις ἐμέρισα. δέομαι
7δέ σου μὴ [[μη]] ἐπιλαθέσθαι ἧς μοι ὡ-
8μολογήσας ῥύσασθαι ἐκ τῆς οἰκονομίας·
9καὶ ἐάν σοι(*) φαίνηται συντάξεις ὑ̣μ̣ε̣ῖ̣ν̣
10γραφῆναι περὶ τῶν ἐν πρώτοις σοι \  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣/ ἐγβησο-
11μένων [θ̣α̣ι̣α̣ν̣α̣μ̣λ̣η̣(?)] ἐρωτῶ δέ σέ μοι πέμψα-
12σθαι Ἡρακλῆν τὸν χωλὸν ἄλογο̣ς η̣σ̣[  ̣  ̣]ι αὐ-
13τὸν καὶ νῦν γενέσθαι.
14  ̣  ̣  ̣[-ca.?-]
15[-ca.?-]  ̣ημ[-ca.?-]
-- -- -- -- -- -- -- -- -- --

Apparatus


^ 9. μοι
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Vorschaubild
Publizierte Abbildungen:
BGU XVI, Microfiche

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*