P. 21933 Fr. a V Z. 12 – 17 Fr. b V Z. 5 – 9: Quittung über Zahlungen für die Biersteuer u.a.

weitere Texte auf derselben Seiteübergeordneter Datensatz
Material:  Papyrus Erwerbung:  Blechkiste 7, 34 usw.
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  5 Zeilen Beschriftung:   Verso, quer zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   anderer Text
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  29. August – 27. September 145 n.Chr. Herkunft:  Karanis (Herakleidu Meris, Arsinoites)
Inhalt:
Dem Phanomgeus, Sohn des Phanomgeus und Enkel des Petheus, wird quittiert, für die Biersteuer (ζυτηρά κατ’ ἄνδρα), die Umlage der durch Mittellose verursachten Steuerausfälle (ἐπιμερισμὸς ἀπόρων)(?) und andere Steuern mehrfach im verangegangenen Jahr gezahlt zu haben.
Publikation:
C. A. Nelson, BGU XV 2497 Z. 12 – 17.
Weitere Literatur:
R. A. Coles, Rez. zu BGU XV, JEA 73, 1987, 255 = BL IX 35.
Kataloge:
TM 9757  HGV 9757  Papyri.info 9757
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

bgu.15.2497.xml

vac. ?
12 (hand 3) ἔ̣[τους ὀγδόου Αὐτοκρ]άτορος Καίσαρος Τίτου
13[Αἰλίου Ἁδριανοῦ Ἀντωνίνου Σεβαστοῦ Εὐσε]βοῦς, Ἁδριαν(οῦ) ιβ.
14[διέγρ(αψεν) Φ̣α̣ν̣ο̣μ̣γ̣ε̣ὺ̣ς̣ Φανομγέως τοῦ Πεθέως ὑπ(ὲρ) ζυτ̣(ηρᾶς) κατʼ [ἄνδ(ρα)] ἄλλας (δραχμὰς) τ(έσσαρας), (γίνονται) (δραχμαὶ(?)) δ,
15  ̣  ̣ [  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣ δραχμὰς τρεῖς (τετρώβολον), (γίνονται)] (δραχμαὶ) γ (τετρώβολον), Μεσορὴ γ
16φ  ̣[  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣ δραχμὰς τρεῖς] (τριώβολον), (γίνονται) (δραχμαὶ) γ (τριώβολον), θ (ἔτους) Θὼ̣[θ ]-ca.?-]
17ἐπι̣(μερισμοῦ(?)) [  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣]
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Vorschaubild
Publizierte Abbildungen:
BGU XV, Microfiche.

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*