P. 25263 R Kol. I: Mitteilung eines Eides

weiterer Text auf derselben Seiteübergeordneter Datensatz
Material:  Papyrus Erwerbung:  Blechkiste 382.
Fundort:  Abusir el-Melek
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  5 Zeilen Beschriftung:   Rekto, parallel zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   anderer Text
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  von ähnlicher Hand wie P.Lond. inv. 2710
Datierung:  18. Oktober 52 v.Chr. Herkunft:  Hermupolis (?)
Bezugsorte:  Sentryphis (?) (Hermopolites)
Inhalt:
Mitteilung des Katökenreiters Demetrios, Sohn des Dionysios, an das Büro des Strategen des Hermopolites (?) Paniskos, über den von ihm schriftlich niedergelegten Eid, seine Kleroi im Dorf Sentryphis (?) zu besäen oder die ihm zukommenden Abgaben aus eigenen Mitteln vollständig abzuliefern.
Publikation:
P. Sarischouli, P.Bingen 46.
Weitere Literatur:
Burnet, L'Égypte ancienne, Nr. 57 (fr. Übers.); Scheuble-Reiter, Katökenreiter 279–280 (insb. 279, Anm. 214, dt. Übers.); Zum Ort und zu Z. 3 vgl. H. Maehler, Einl. zu BGU XIX 2761, S. 18 mit Anm. 2.
Kataloge:
TM 78026  HGV 78026  Papyri.info 78026
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

p.bingen.46.xml

1Δημήτ[ριο]ς Διονυσίου τ̣ῶν̣ κατοίκω[ν] ἱππέω[ν] τοῖς [π]α̣ρ̣ὰ Πανίσ̣κου τοῦ συνγενου(*) κ̣α̣ὶ̣ ἐπὶ τῶμ(*) προ-
2σόδων· ὀμώ̣μοκα τὸν π̣ρ̣[ογ]εγραμ[μέν]ον β̣ασι[λικὸν] ὅ̣ρκ̣ον ἦ μὶ̣ν(*) κατασπερεῖν εἰς τὸν σπόρον
3τοῦ τριακοστοῦ ἔτους το̣ὺ̣ς ὑπάρχο[ντ]άς μοι [πε]ρὶ Φ̣ῦ̣ς̣ κατοικικοὺς κλήρους ἢ τῆς [γῆς] ἀμε-
4λεθησομένης ἐκ τοῦ ἰδίου τὰ καθήκοντα μετρ̣[ήσει]ν̣ [  ̣]  ̣  ̣  ̣[  ̣  ̣  ̣]  ̣  ̣[  ̣  ̣  ̣  ̣]  ̣ ἀ̣ν̣υ̣π̣ό̣λ̣[ο]γον παντὸς ὑπολόγο\υ/
5εὐορκοῦ[ν]τι μέν μοι εὖ εἴη, ἐφιορκοῦντι(*) δὲ τὰ ἐναντία· (ἔτους) λ Φαῶφι ιδ

Apparatus


^ 1. συγγενοῦς
^ 1. τῶν
^ 2. εἶ μὴν
^ 5. ἐπιορκοῦντι
Publizierte Abbildungen:
P.Bingen, Tafel 27

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*