P. 16029 R: Register der πληρωταί

Material:  Papyrus
Form:  Rolle Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  5 Kolumnen, Kol. I: Zeilenden, Kol. II: 25 Z., Kol. III: 33 Z., Kol. IV: 34 Z., Kol. V: 26 Z. Beschriftung:   Rekto, parallel zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   anderer Text
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  Mitte oder 2. Hälfte 2. Jh. n.Chr. Herkunft:  Theadelpheia (Themistu Meris, Arsinoites)
Inhalt:
Liste von Pachtgenossenschaften (πιττάκια) mit Nennung der Pittakiarchen, die unter den Namen von drei πληρωταί (Liturgen, die für die Kultivierung des Landes und Ablieferung der Abgaben verantwortlich sind) zusammengefasst sind. Namentlich erhalten sind die πληρωταί Herakles, Sohn des Herakles, und Deios.

Verwaltungsarchiv von Theadelpheia (TM Archives): Berliner Texte
Publikation:
S. Kambitsis, BGU XXII 2909.
Kataloge:
TM 818177
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Publizierte Abbildungen:
BGU XXII, planches XXVIII–XXIX.

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*