keine Inv.Nr.: Privatbrief

Material:  Papyrus Erwerbung:  Zum Verlust vgl. U. Wilcken, Eine neue Roman-Handschrift, APF 1, 1901, 227f. und dens., Die Berliner Papyrusgrabung in Herakleopolis Magna, APF 2, 1903, 333f.
Fundort:  Ihnasya el-Medina
Form:  Blatt Standort:   im Frühling 1899 im Hamburger Hafen verbrannt
Umfang:  9 Zeilen Beschriftung:   Rekto
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  4. – 7. Jh. n.Chr. Herkunft:  Herakleopolis
Bezugsorte:  Alexandreia; Arkadia
Inhalt:
Ein Unbekannter bittet einen Freund, ihm ein Ruhebett mit Decke nach Alexandreia zu bringen oder, wenn er sich in Arkadia aufhält, ihm das Ruhebett zu schicken.
Publikation:
U. Wilcken, BGU III 950.
Kataloge:
TM 33252  HGV 33252  Papyri.info 33252
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

bgu.3.950.xml

-- -- -- -- -- -- -- -- -- --
1τ  ̣ς οἰκίας θε[-ca.?-]
2  ̣ε̣  ̣α̣ν̣ καὶ τὴν μητέρα σου κ̣[  ̣  ̣]ε̣τ̣η̣σης κἀμὲ(*) , καταξίωσον δὲ
3συνωνήσασθαί μοι πράσιον νάκκον ἕνα καὶ κραβατ̣ά̣λ̣ιον ἓν
4πάνυ πρωτῖον(*) καὶ εχθεγιον οἷον τή ποτε αλ  ̣  ̣  ̣  ̣τεινη
5τοῦτο ποιῆσαι. ἐὰν οὖν νῦν παραγιένῃ(*) σὺν θεῷ ἐν Ἀλεξανδρείᾳ,
6διὰ σεαυτοῦ φέρε αὐτά. εἰ δὲ βραδύνις(*) ἐν Ἀρκαδίᾳ, παρακαλῶι(*)
7παραυτὰ ἀπόστιλον(*) αὐτὰ εἰς τὴν οἰκίαν καὶ γράψον ἡμεῖν(*)
8περὶ τῆς ὑγίας(*) σου. ἐρρῶσθαί σε εὔχομαι καὶ ε  ̣  ̣  ̣  ̣τι̣
9πολλοῖς χρόνοις, κύριε τιμιώτατε ἄδελφε.

Apparatus


^ 2. καὶ ἐμὲ
^ 4. πρωτεῖον
^ 5. παραγένῃ
^ 6. βραδύνεις
^ 6. παρακαλῶ
^ 7. ἀπόστειλον
^ 7. ἡμῖν
^ 8. ὑγιείας

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*