P. 2672: Zahlungsauftrag

Material:  Papyrus Erwerbung:  Ankauf im Faijûm 1877–1881.
Fundort:  Faijûm (?)
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  5 Zeilen. Beschriftung:   Rekto, quer zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  transversa charta.
Datierung:  7. – 8. Jh. n.Chr. (Tag: 14./15. Oktober, 4. Indiktion) Herkunft:  Arsinoites (?)
Inhalt:
Kosmas weist die Speicherbeamten an, dem Menas, Sohn des Kalos, 9 Artaben Weizen (nach dem Cancellus-Maß) zu liefern.
Publikation:
U. Wilcken, BGU II 684; C. Wessely, SPP VIII 1143.
Weitere Literatur:
Zu Z. 3 vgl. H. Harrauer - P. J. Sijpesteijn, 20 Bemerkungen zu Papyri, Tyche 3, 1988, 114 = BL IX 21.
Kataloge:
TM 39052  HGV 39052  Papyri.info 39052
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

stud.pal.8.1143.xml

1† κυρ(ίῳ) μεσί(τῃ) ὁρρ(ίων) πολιτῶν(*)
2☧ Κοσμᾶς σ(ὺ)ν θ(εῷ) διάδοχ(ος)· παράσχ\ου/ Μη(νᾷ)
3Κάλου σίτου καγκέλ(λῳ)(*) ἀρ(τάβας) ἐννέα
4σί(του) (ἀρτάβας) θ μό(νας). Φαῶφ(ι) ιζ
5δ(*)ν(δικτίονος) ((tachygraphic-marks))

Apparatus


^ 1. πολιτ[ικ]ῶν
^ 3. BL cf. 9.21: καγκελ(λαρίου) prev. ed.
^ 5. ἰ̈ papyrus
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Publizierte Abbildungen:
Wilcken, Paläographie, Tafel XIX b.

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*