P. 6833: Steuerquittung

Material:  Papyrus Erwerbung:  Sammlung Brugsch 1891.
Fundort:  Faijûm (?)
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  9 Zeilen. Beschriftung:   Rekto, parallel zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  Z. 7–9 von 2. Hand.
Datierung:  2. Juli 161 n.Chr. Herkunft:  Soknopaiu Nesos (Herakleidu Meris, Arsinoites)
Inhalt:
Theophilos, Stellvertreter des Lukipher, des Oikonomos des Kaisers, bestätigt, dass die Dorfältesten und der Dorfschreiber von Soknopaiu Nesos 443 Drachmen und 3 Obolen an Schafsteuer (φόρος προβάτων) für das laufende Jahr eingezahlt haben. Zusätzlich haben sie 1 Drachme 3 1/2 Obolen als Quittungsgebühr (σύμβολον) bezahlt. Bestätigung durch den Zeugen Ailios, Sohn des -thos.
Publikation:
F. Krebs, BGU I 102 (mit Index, S. 356 = BL I 20).
Descripta:
Schubart, Griechische Palaeographie 67, Anm. 1.
Weitere Literatur:
Zu Z. 1 und 3 vgl. G. Plaumann und W. Schubart, BL I 20; zu Z. 5 vgl. N. Gonis, Komm. zu P.Oxy. LXXII 4885, 10.
Kataloge:
TM 8877  HGV 8877  Papyri.info 8877
Bemerkungen:
Dt. Übers. und engl. Übers. des HGV.
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

bgu.1.102.xml

1Θεόφιλος Λουκιφέρου Καίσαρος ο̣[ἰ]κ̣ον̣[ό]μ̣[ο]υ(*) οὐικάριος
2διεγράφην παρὰ προσβυτέρω[ν](*) καὶ κωμογραμματαίος(*)
3κώμης Σεκνοπαίων(*) (*) Νήσιος(*) φ̣[ό]ρ̣ου πρ[ο]β̣άτων(*) [(ἔτους)] α
4δραχμὰς τετρακοσίας τεσσεράκοντα τ[ρ]εῖς τριώβολον ,
5συμβόλου μί̣α̣ τρῖς(*) ἥμισου(*) . (ἔτους) α Αὐρη[λίου] Ἀντωνίνου
6καὶ Οὐήρου τῶν κυρίων Σεβαστῶν Ἐπ[εὶφ] η  ̣  ̣  ̣(*)
7 (hand 2) Αἴλιος [  ̣  ̣]θως ἐπηκολο[ύ]θησα ταῖς τοῦ ἀργυρίου
8δ[ρα]χμαῖς τετρακοσίαις τ[ε]σσαράκοντα τρισὶν
9τριώβολον ὡς πρόκειται.

Apparatus


^ 1. BL 1.20: κο̣  ̣[  ̣]  ̣  ̣  ̣  ̣ prev. ed.
^ 2. πρεσβυτέρων
^ 2. κωμογραμματέως
^ 3. bgu 1 p.356: Σεκνοπαίου prev. ed.
^ 3. Νήσου
^ 3. : [  ̣  ̣  ̣]  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣ρ  ̣  ̣  ̣των prev. ed.
^ 5. τρεῖς
^ 5. ἥμισυ
^ 6. bgu 1 p.356: ι̣ϛ̣ prev. ed.
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Publizierte Abbildungen:
Schubart, Griechische Palaeographie 67, Abb. 39 (Z. 1–8 teilweise).

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*