P. 6968: Eingabe

Material:  Papyrus Erwerbung:  Sammlung Brugsch 1891.
Fundort:  Faijûm (?)
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  12 Zeilen. Beschriftung:   Rekto, quer zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  transversa charta.
Datierung:  2. – 3. Jh. n.Chr. (Tage: 27. Juni – 24. Juli) Herkunft:  Karanis (Herakleidu Meris, Arsinoites)
Inhalt:
Aurelios Hatres, Sohn des Petekas, schreibt dem Aurelis und klagt, dass Agathokles zusammen mit dem Sklaven des Sarapion, Sohn des Onnophris, und einer anderen Person in seine Tenne geschlichen sei und seine Gemüse vernichtet habe.
Publikation:
F. Krebs, BGU I 146.
Kataloge:
TM 28224  HGV 28224  Papyri.info 28224
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

bgu.1.146.xml

1Αὐρῆλις
2παρὰ Αὐρηλίου Ἁτρῆτος Πετε-
3κάτος ἀπὸ κώμης Καρανίδος.
4τῇ γ το[ῦ ὄ]ντος μηνὸς Ἐπ[ὶ]φ
5ἐπῆλθαν Ἀγαθοκλῆς καὶ δοῦ-
6λος Σαραπίωνος Ὀννώφρεως
7κ[αὶ ἄ]λλος ξένο[ς] ἐργά[της αὐ]-
8τοῦ τῇ ἁλωνίᾳ μου καὶ ἐλί-
9κμησάν μου τὸ λ\ά/αχανον(*)
10καὶ οὐχ [ὀ]λ[ί]γην ζη[μ]είαν(*)
11μοι ἐζημιωσάμην. δ[ι]-
12ευτύχει. καὶ ἀξιῶ ἀκ[θῆναι](*)
-- -- -- -- -- -- -- -- -- --

Apparatus


^ 9. λάχανον
^ 10. ζημίαν
^ 12. ἀχ[θῆναι]
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*