P. 7211: Auktion von Land

Material:  Papyrus Erwerbung:  Sammlung Brugsch 1891.
Fundort:  Faijûm (?)
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  9 Zeilen. Beschriftung:   Rekto, parallel zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  2. Jh. n.Chr. Herkunft:  Arsinoites
Bezugsorte:  Patsontis, Ptolemais Nea, Kerkesucha (Herakleidu Meris, Arsinoites)
Inhalt:
Anweisung zu einer Auktion für die Pacht von 9 Aruren Land in der Ortschaft Petsonesei, 2 Äcker von je 5 Aruren Land bei Ptolemais Nea und 5+6 Aruren Land in Kerkesucha. Das Land wurde vorher von Imuthes, Sohn des Phasis, gepachtet.
Publikation:
U. Wilcken, BGU II 656; Chrest.Wilck. 342 (U. Wilcken) = BL I 59; Sel. Pap. II 236 (A. S. Hunt - C. C. Edgar, engl. Übers.).
Weitere Literatur:
Zu Z. 7 vgl. J. R. Rea, Komm. zu P.Oxy. LV 3804, 223 = BL IX 21; Johnson, Roman Egypt 118, Nr. 46 (engl. Übers.).
Kataloge:
TM 28198  HGV 28198  Papyri.info 28198
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

chr.wilck.342.xml

1οἱ βουλόμενοι μισθώσασθαι
2ἐκ τῆς οζ κλη(ρουχίας) Ἰμούθου Φασει
3Πατσόντεως βασιλ(ικῆς) ἐν τόπῳ Πετσενώσει
4λεγομένου(*) (ἀρούρας) θ καὶ
5Πτολεμαΐ(*)δος ἱ(*)ερᾶς ἀπὸ (ἀρουρῶν) ζ (ἀρούρας) ε
6ὁμοίως βασιλ(ικῆς) (ἀρούρας) ε καὶ
7Κερκεσούχων προσχ( ) (ἀρούρας) ε σὺν ϛ (ἀρούραις)
8προσερχέστωσαν(*) τοῖς πρὸς τούτοις
9ἕρεσειν(*) διδόντες ☓

Apparatus


^ 4. λεγομένῳ
^ 5. ΐ̈ papyrus
^ 5. ἱ̈ papyrus
^ 8. προσερχέσθωσαν
^ 9. αἵρεσιν
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*