P. 7243 V: Kaiserliches Reskript

Material:  Papyrus Erwerbung:  Sammlung Brugsch 1891.
Fundort:  Faijûm (?)
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  14 Zeilen. Beschriftung:   Verso, quer zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   anderer Text
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  30. Dezember 199 n.Chr. Herkunft:  Alexandreia
Inhalt:
Reskript des Septimius Severus und Caracalla an Iuliana, Tochter des Sosthenes, vertreten durch ihren Mann Sosthenes, bezüglich des Besitzes von Immobilien. Als rechtmäßige Besitzerin der Immobilien kann sie Einspruch aufgrund von Langzeitbesitz (longi temporis praescriptio) gegen Kläger erheben. Gegen Kläger, die nicht in der Stadt wohnen, wird diesem Einspruch stattgegeben, wenn das Besitzverhältnis mindestens 20 Jahre besteht. Gegen Kläger, die in der Stadt wohnen, wird dem Einspruch stattgegeben, wenn es mindestens 10 Jahre besteht.
Duplikat: P.Stras. I 22, Z. 1–9.
Publikation:
F. Krebs, BGU I 267; Sel. Pap. II 214 (A. S. Hunt - C. C. Edgar, engl. Übers.); Oliver, Greek Constitutions 446–447, Nr. 223A (engl. Übers.) = BL IX 17.
Weitere Literatur:
Zur Datierung vgl. F. Preisigke, BL I 34; zu Z. 1–2 vgl. G. Poethke, BL IX 17; zu Z. 2 vgl. P. J. Sijpesteijn, Further Remarks on Some Imperial Titles in the Papyri, ZPE 45, 1982, 189, Anm. 39 = BL VIII 21; Biscardi, Papirologia giuridica 153–161 = BL VI 11; G. Purpura, I papiri e le costituzioni imperiali in Egitto, Aegyptus 89, 2009, 202, Nr. 418; S. Llewelyn, New Docs 8, 137–139 (engl. Übers.); J. Gaudemet, Le droit privé romain. Textes choisis et présentés, Paris 1974, 227, Nr. 23 (fr. Übers.); vgl. Modrzejewski, Loi et Coutume 337–342.
Kataloge:
TM 20201  HGV 20201  Papyri.info 20201
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

bgu.1.267.xml

1[  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣]λογ̣[-ca.?- Αὐτοκ]ρ[άτωρ] Κ̣α̣ῖ̣σ̣α̣ρ̣
2[Λούκιος Σεπτίμιος [Σεουῆρος Εὐσεβ]ὴ̣ς(*) Πέρ[τ]ιναξ [Σε]βαστὸς
3[Ἀραβικὸς Ἀδιαβη]ν̣ι̣κὸς
4[Παρθικὸς Μέγιστος] καὶ Αὐτοκρά[τωρ] Καῖσαρ
5[Μάρκος Αὐρή]λιος Ἀντωνεῖνος Σεβαστὸς
6Ἰουλιανῇ Σω[σθ]ενιανοῦ διὰ Σωσθένους
7ἀνδρός· [μ]ακρᾶς νομῆς παραγραφης(*)
8τοῖς δικαία̣[ν] αἰ̣τ̣[ί]αν ἐσχηκόσι καὶ ἄνευ
9τινὸς ἀμφισβητήσεως ἐν τῇ νομῇ
10γενομ[έν]ο̣ι̣ς̣ πρὸς μὲν τοὺς ἐν ἀλλο-
11τρίᾳ πόλει διατρείβοντας(*) ἐτῶν εἴκοσι
12ἀριθμῷ βεβαιοῦται, τοὺς δὲ ἐπὶ τῆς
13αὐτῆς ἐτῶν δέκα . προετέθη ἐν Ἀ-
14λεξανδρείᾳ. η (ἔτους) Τῦβι γ.

Apparatus


^ 2. BL 8.21: [Σεουῆρ]ος prev. ed.
^ 7. παραγραφὴ
^ 11. διατρίβοντας
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*