P. 7882: Steuerquittung für Opferkalb

Material:  Papyrus Erwerbung:  Sammlung Brugsch 1891.
Fundort:  Faijûm
Form:  Blatt Standort:   Ausstellung Neues Museum, Saal 2.11, Vitr. 2 (Religion) b 2
Umfang:  6 Zeilen, vollständig Beschriftung:   Rekto, parallel zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  25. März 102 n.Chr. Herkunft:  Soknopaiu Nesos (Herakleidu Meris, Arsinoites)
Inhalt:
Es wird quittiert, dass Satabus, Sohn des Nestnephis, aus Soknopaiu Nesos die Abgabe für ein Opferkalb (τέλος μόσχου θυομένου) bezahlt hat. Darunter ein Tonsiegel (der Gott Soknopaios (?) als Krokodil mit Sperberkopf auf einer Schlange mit umlaufender Jahresangabe).
Publikation:
F. Krebs, BGU III 718; Schubart, Papyri Graecae Berolinenses 21 b.
Weitere Literatur:
Zu Z. 3 vgl. U. Wilcken, BGU III Index, S. 4 = BL I 62.
Kataloge:
TM 9316  HGV 9316  Papyri.info 9316
Bemerkungen:
Dt. Übers. und engl. Übers. des HGV.
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

bgu.3.718.xml

1ἔτους πέμπτου Αὐτοκράτορος Καίσαρος
2Νέρουα Τραϊ(*)ανοῦ Σεβ(αστοῦ) Γερμανικοῦ
3Φαμενὼθ κθ. δι(έγραψε) Σαταβο(ῦς) Νεστνή̣φ̣(ιος)  ̣  ̣  ̣ τῆ(ς)(*)
4Σοκνοπαίου Νήσου
5τέλος μόσχου ἑνὸς θυομέ(νου) ἐν τῇ
6Νήσωι τῇ ἐνάτῃ καὶ εἰκάδι
7 (seal)
sigl:

1(ἔτους) ε Τραι[ανοῦ Καίσ]αρος τοῦ κυρίου

Apparatus


^ 2. ϊ̈ papyrus
^ 3. BL cf. 1.62:  ̣  ̣  ̣( ) prev. ed.
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Vorschaubild
Publizierte Abbildungen:
Schubart, Papyri Graecae Berolinenses, Taf. 21b; Sigalas, Historia (1934) 185, Abb. 126 und (1974) 207, Abb. 131.

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*