P. 8934: Anzeige über den Tod eines Sklaven

Material:  Papyrus Erwerbung:  Sammlung Mosse 1894.
Fundort:  Faijûm
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  11 Zeilen Beschriftung:   Rekto, parallel zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  nach 28. September 100 n.Chr. Herkunft:  Soknopaiu Nesos (Herakleidu Meris, Arsinoites)
Inhalt:
Panephremmis, Sohn des Stotoetis, informiert den Königlichen Schreiber der Herakleidu Meris Ammonios, dass sein Sklave Panomieus im Monat Phaophi gestorben ist und in das Verstorbenenverzeichnis aufgenommen werden soll.
Publikation:
F. Krebs, BGU III 773; C.Pap.Gr. II 19 (L. Casarico, it. Übers.) = BL VIII 33.
Weitere Literatur:
Zur Datierung vgl. W. Schubart, BGU III Index, S. 5 = BL I 65 und V. Martin, Stratèges et basilicogrammates du nome Arsinoïte à l´époque romaine, APF 6, 1920, 164 (mit Anm. 2) = BL I 440; zu Z. 9–11 vgl. W. Schubart, U. Wilcken, BGU III Index, S. 5 = BL I 65 und F. Preisigke, G. Plaumann, BL I 65.
Kataloge:
TM 9341  HGV 9341  Papyri.info 9341
Bemerkungen:
Dt. Übers. und engl. Übers. des HGV.
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

c.pap.gr.2.1.19.xml

1Ἀμμων[ί]ω̣ι βασιλικῶι γραμματῖ(*)
2Ἀρσι(νοίτου) Ἡρακ(λείδου) με[ρ](ίδος)
3παρὰ Πανεφρεμμις(*) τ̣ο̣ῦ Στοτοήτιος
4τῶν ἀ̣π̣[ὸ] κώμης Σοκ[νοπαίου Νήσ]ου τῆς
5Ἡρακλείδου μερίδο̣ς. [ὁ] πατρι[κό]ς μου
6δοῦλος Πανομεως(*) ἐτελεύτησεν
7τῶι Φαῶφι μηνεὶ(*) το[ῦ] ἐνεστῶτος
8τετ[ά]ρτ[ο]υ ἔτους [Α]ὐτοκράτορος Καίσαρος
9Νέ[ρ]ουα [Τραιανοῦ] Σ̣ε̣β̣α̣σ̣τ̣οῦ Γε[ρ]μανικοῦ.
10δ̣[ιὸ ἀξιῶ] τ̣[αγῆναι αὐτὸν ἐ]ν τ̣[ῇ τῶν]
11τετελευ[τ]ηκό[των τάξει]

Apparatus


^ 1. γραμματεῖ
^ 3. Πανεφρέμμεως
^ 6. Πανομιεὺς
^ 7. μηνὶ
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Publizierte Abbildungen:
C.Pap.Gr. II 19, Tav. 21.

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*