P. 9566 V: Amulett

Material:  Papyrus Erwerbung:  Sammlung Mosse 1894.
Fundort:  Faijûm (?)
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  34 Zeilenreste Beschriftung:   Verso, quer zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   anderer Text
Textgattung:  halbliterarisch Schreibweise:  
Datierung:  2. – 3. Jh. n.Chr. Herkunft:  
Inhalt:
Schutzamulett mit Anrufung und Zauberformel.
Publikation:
A. Abt, Nucularum hexas, Philologus 69, 1910, 144–147; PGM XXI (K. Preisendanz).
Weitere Literatur:
Betz, Greek Magical Papyri 259, Nr. PGM XXI (engl. Übers. von W. C. Grese); W. M. Brashear, The Greek Magical Papyri: An Introduction and Survey; Annotated Bibliography (1928–1994), ANRW II 18.5, 1995, 3547.
Kataloge:
TM 63773  LDAB 4986
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*