P. 13307: Orakelanfrage an Soknopaios

Material:  Papyrus Erwerbung:  Grabung von Friedrich Zucker in Dimê 1909/10.
Fundort:  Dimê
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  7 Zeilen Beschriftung:   Rekto, parallel zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  2. Jh. n.Chr. Herkunft:  Soknopaiu Nesos (Herakleidu Meris, Arsinoites)
Inhalt:
Orakelanfrage an den Gott Soknopaios. Der Inhalt wurde ausgelöscht. Erhalten ist lediglich die Aufforderung an den Gott, seine Entscheidung zu zeigen.
Publikation:
W. Schubart, Orakelfragen, ZÄS 67, 1931, 110–115, insb. 111, Nr. 10 = SB XVIII 13853; PGM LXXV (K. Preisendanz) (dt. Übers.).
Weitere Literatur:
Zu Z. 2 vgl. M. G. Assante, Domande oracolari in greco: miglioramenti di lettura e riflessioni, AnalPap 16/17, 2004/2005, 95 = BL XIII 219.
Kataloge:
TM 88402  HGV 88402  Papyri.info 88402
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

sb.18.13853.xml

1κύριε μέγιστε Σοκνοπαίωι θεῶι μεγάλ[ωι]
2μ̣ε̣γάλωι̣(*) . vac. ?
-- -- -- --
7ἐξένεγκον(*) .

Apparatus


^ 2. BL 13.219:  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣ prev. ed.
^ 7. PN F. Reiter (from photo): ἐξένενκον prev. ed.
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Vorschaubild

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*