P. 13895: Gebet und Anweisungen

Material:  Papyrus Erwerbung:  Ankauf durch Wilhelm Ludwig Schubart von Maurice Nahman 1925.
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  35 Zeilen Beschriftung:   Rekto, parallel zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  halbliterarisch Schreibweise:  
Datierung:  4. Jh. n.Chr. Herkunft:  
Inhalt:
Gebet des Jakob (Z. 1–26) und zwei Anweisungen, um Orakel durch Träume zu bekommen (Z. 27–31 bzw. 32–35). Wohl mit Amulettzweck.
Publikation:
K. Preisendanz, PGM XXII b.
Weitere Literatur:
Betz, Greek Magical Papyri 261, PGM XXII b (engl. Übers. von D. E. Aune); W. M. Brashear, The Greek Magical Papyri: An Introduction and Survey; Annotated Bibliography (1928–1994), ANRW II 18.5, 1995, 3547.
Kataloge:
TM 64376  LDAB 5598
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*