P. 21139 V: Hexameteranfänge und zwei Hexameter über den Mythos von Asteria

Material:  Papyrus Erwerbung:  Grabung von Otto Rubensohn in Eschmunen am 12. Dezember 1905 (Blechkiste 137).
Fundort:  Eschmunen
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  13 Zeilen + 2 Zeilen rechtwinklig Beschriftung:   Verso, quer zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   anderer Text
Textgattung:  literarisch Schreibweise:  
Datierung:  5. Jh. n.Chr. Herkunft:  Hermupolis (?)
Inhalt:
Hexameteranfänge; am Rande zwei Hexameter über den Mythos von Asteria.
Publikation:
A. Vassiliadis, Hexameterfragment, ZPE 41, 1981, 29–32; BKT IX 40 (G. Ioannidou).
Kataloge:
TM 64698  LDAB 5932 
MP3 1957.9
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Publizierte Abbildungen:
ZPE 41, 1981, 29–32; BKT IX, Tafel 20.

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*