P. 21245 Fr. a, b: Isokrates, Ad Demonicum 47–48; Ad Nicoclem 7–8, mit lateinischer Übersetzung

Material:  Papyrus Erwerbung:  Ankauf in Eschmunen (Blechkiste 47).
Fundort:  Eschmunen
Form:  Kodex Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  Fr. a (→) 2 Kolumnen, Kol. I: 7 Zeilen; Kol. II: 5 Zeilen; Fr. a (↓) 2 Kolumnen, Kol. I: 4 Zeilen; Kol. II: 6 Zeilen; Fr. b (→) 2 Kolumnen, Kol. I: 6 Zeilen; Kol. II: 7 Zeilen; Fr. b (↓) 2 Kolumnen, Kol. I: 8 Zeilen; Kol. II: 8 Zeilen. Beschriftung:   parallel und quer zu den Fasern
Sprache:  Griechisch-Lateinisch Andere Seite:   Fortsetzung des Textes
Textgattung:  halbliterarisch Schreibweise:  
Datierung:  4. Jh. n.Chr. Herkunft:  Hermupolis (?)
Inhalt:
Isokrates, Ad Demonicum 47–48; Ad Nicoclem 7–8, mit lateinischer Übersetzung; Schultext
Publikation:
G. Ioannidou, BKT IX 149; K. A. Worp - A. Rijksbaron, Isocrates bilinguis Berolinensis, Mnemosyne, Serie 4, 51, 1998, 718–722 (Identifizierung); CPF I 2**, 21.116T (P. Pruneti - M. Menchelli) und 119T (P. Pruneti - S. Martinelli Tempesta).
Kataloge:
TM 61384  LDAB 2528 
MP3 1251.02
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Vorschaubild
Publizierte Abbildungen:
BKT IX, Tafel 64; CPF IV.2 (I.2), fig. 38–39.

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*