P. 21776: Zahlungsanweisung

Material:  Papyrus Erwerbung:  Grabung von Otto Rubensohn in Eschmunen am 28. Januar 1905 (Blechkiste 79).
Fundort:  Eschmunen
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  4 Zeilen Beschriftung:   Rekto, quer zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  Transversa charta. Braune Tinte. Von gleicher Hand wie BGU XII 2184 R.
Datierung:  vor 513 n.Chr. (1. Indiktion) Herkunft:  Hermupolis
Inhalt:
Flavios Taurinos (II), Sohn des Johannes, gibt seinem Pächter, dem Bauern Taurinos, die Anweisung, einen Teil seiner Pachtzinsen in Höhe von 1 Solidus minus 2 Keratien an [Pinu]tion und Taurinos zu zahlen (statt an den Grundbesitzer). Nach der Anweisung steht gleich die vom Grundbesitzer für das Geld ausgestellte Quittung.

Taurinos-Archiv (TM Archives): Berliner Texte
Publikation:
H. Maehler, BGU XII 2183.
Kataloge:
TM 34857  HGV 34857  Papyri.info 34857
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

bgu.12.2183.xml

1[π(αρὰ)] Τ̣αυρίν̣[ο]υ̣
2Ταυρίν[ῳ γε]ω̣ργ̣ῷ· π̣αρ̣[  ̣  ̣  ̣]  ̣[  ̣]ι̣[  ̣  ̣  ̣]τ̣ίωνι̣ κ̣αὶ Ταυρί[νῳ ]  ̣  ̣]  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣η̣ ἀ̣π ἐκφορίων
3καρπῶν πρώτης ἰ(*)ν[δ]ικτίονος χρυσοῦ νόμισμα ἓν παρὰ κεράτια δύο, γί(νεται)
4χρ(υσοῦ) νό(μισμα) α π(αρὰ) κερ(άτια) β.
5Φλ(άυιος) Ταυρῖνος συμφωνεῖ μοι τὸ ἐντάκιον(*) τοῦ ἑνὸς [νομίσ]ματος παρὰ κερ(άτια) δύο μόνον ☧

Apparatus


^ 3. ἰ̈ papyrus
^ 5. ἐντάγιον
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Vorschaubild

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*