P. 21856: Kauf von Heu gegen Vorauszahlung

Material:  Papyrus Erwerbung:  Blechkiste 163.
Fundort:  Eschmunen
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  Rekto: 13 Zeilen, Verso: 1 Zeile Beschriftung:   Rekto, parallel zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   Inhaltsangabe
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  spätes 6. Jh. n.Chr. (vor dem 26. Mai, 8. Indiktion) Herkunft:  Hermupolis
Inhalt:
Der Eirenarch Aurelios Phoibammon aus dem Dorf Tertonkano (?), Sohn des N.N. und der Eus, bestätigt einem Käufer (N.N., Sohn des Johannes) , den Preis für 25 Körbe gestampftes Heu im Voraus erhalten zu haben. Er verspricht die Lieferung für den kommenden Monat Pauni (Mai/Juni). Der Text bricht bei den Strafbestimmungen ab.
Publikation:
H. Maehler, BGU XII 2199.
Weitere Literatur:
Zu Z. 3 und zum Verso vgl. M. Drew-Bear, Le nome Hermopolite 281 = BL VIII 54.
Kataloge:
TM 35965  HGV 35965  Papyri.info 35965
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

bgu.12.2199.xml
r:

-- -- -- -- -- -- -- -- -- --
1τ̣[ο]ῦ τῆς ἀ̣ρ̣ίστ[ης μνήμης Ἰω]άννο[υ] ἀπὸ [τῆς Ἑρμουπο]-
2[λι]τῶν̣ Αὐρή̣[λιος] Φοιβάμμω[ν ]-ca.?-]  ̣ [-ca.?-]
3μητρὸς Εὖτος ε̣ἰρη̣νάρχης ἀπὸ κώμης Τ̣  ̣[  ̣]  ̣  ̣  ̣  ̣κ[-ca.?-]
4τ[οῦ Ἑ]ρμουπολιτο  ̣  ̣  ̣  ̣ χ̣αίρειν· ὁμολογῶ ἐσχηκέναι
5καὶ π̣ε̣π̣ληρ̣ῶ̣σθαι π̣α̣ρὰ τ̣ῆς σῆς ἀρετῆς τῆς π̣ρ̣ὸ̣ς
6ἀλλήλους συμπεφ̣ω̣ν̣η̣μένης τελείας τιμῆς̣ χ̣όρτ̣ο̣υ̣
7ξηροῦ πεπατημ̣έ̣νο̣υ̣ σ̣αργ̣ανῶν εἰκοσιπέν̣τ̣ε, γίν̣(ονται)
8χόρ(του) ξηρ(οῦ) σάρ(γαναι) κε, ὅνπερ ξηρὸν χόρ[τ]ον ἀποδ[ώ]σω̣
9αὐτῇ τῷ Παῦν[ι] μηνὶ τῆς σὺν θεῷ ὀγδόης ἰν̣δ(ικτίονος)
10ἐν χόρτῳ ξηρ̣ῷ κ̣α̣λῷ καὶ εὐαρέ̣σ̣τῳ ταῖς ὑμ[ε]τ̣έ̣ρ̣αις̣
11σαργά̣ναις ἀνυ̣π̣ε[ρθ]έτως· παρελθούσης δὲ τῆ[ς ]  ̣]  ̣[-ca.?-]
12  ̣ε  ̣[  ̣  ̣  ̣  ̣]ε̣[  ̣  ̣]  ̣  ̣  ̣δ̣  ̣ι̣η̣ν τὸν αὐτὸν ξηρὸν χ[όρτον]
13--
-- -- -- -- -- -- -- -- -- --
v:

1[-ca.?-] Φ[ο]ι̣βάμμων̣ο̣ς̣  ̣εφ  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣τερτ̣  ̣[-ca.?-]
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Vorschaubild

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*