P. 25464: Abgabenquittung

Material:  Keramik Erwerbung:  Sammlung Wilcken.
Form:  Ostrakon Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  7 Zeilen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  8. Juni 109 n.Chr. Herkunft:  Elephantine oder Syene (Ombites)
Inhalt:
Es wird quittiert, dass Atpes, Sohn von Pachnoubis und Tachourt, 12 Drachmen als jährliche Gewerbesteuer (χειρωνάξιον) gezahlt hat. Hermogenes, Sohn des Ammonas, hat diese Quittung geschrieben, weil die frühere verloren wurde.
Publikation:
C. A. Nelson, Receipts for Trade-Tax in Elephantine/Syene, ZPE 107, 1995, 260–261, Nr. 2 = SB XXII 15807.
Kataloge:
TM 79209  HGV 79209  Papyri.info 79209
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

sb.22.15807.xml

1[διέγρα]ψ̣(εν) Ἀτπῆς Παχνούβεος μη(τρὸς) Ταχουρτ( )  ̣ ὑ̣(πὲρ)
2[χειρ]ο̣ναξίου(*) ἑνδεκάτου (ἔτους)
3[Τραια]ν̣οῦ Καίσαρος τοῦ κυρίου
4[δραχ(μὰς) δεκα]δύο, (γίνονται) (δραχμαὶ) ιβ. διὰ τὸ παραπεπτοκ(*)
5[τὴν προτέρα]ν̣ ἀποχὴν Ἑρμογένης Ἀμμω(νᾶτος)
6[πράκτωρ ἔγραψ]α̣. (ἔτους) ιβ Τραειανοῦ(*) τοῦ κυρίου
7[ vac. ? Παῦ]ν̣ι ιδ.

Apparatus


^ 2. χειρωναξίου
^ 4. παραπεπτωκέναι
^ 6. Τραιανοῦ
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Publizierte Abbildungen:
ZPE 107, 1995, Tafel VII 2.

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*