P. 25474: Steuerquittung

Material:  Keramik Erwerbung:  Sammlung Wilcken.
Form:  Ostrakon Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  6 Zeilen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  10. April 65 n.Chr. Herkunft:  Memnoneia (Hermonthites)
Bezugsorte:  Memnoneia (Hermonthites)
Inhalt:
Pasemis zahlt vier Drachmen als jährliche Prostitutionssteuer (τέλος ἑταιρικόν) für Senpsenmonthes, Tochter des Pasemis.
Publikation:
C.A. Nelson, Receipt for Tax on Prostitutes, BASP 32, 1995, 26 = SB XXII 15382.
Weitere Literatur:
B. Kramer, Urkundenreferat 1996, APF 43, 1997, 458.
Kataloge:
TM 78971  HGV 78971  Papyri.info 78971
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

sb.22.15382.xml

1Πάσημις Σενψενμώνθ(ῃ)
2Πασήμις χαίρειν. ἀπεχο(*)
3παρὰ σοῦ οἱπερ τελο ς αιτερι-
4κ ων μεμνονιον(*) ια (ἔτους)
5Μέρωνος τοῦ κυρίου (δραχμὰς) δ
6Φαμουθει(*) ιε.

Apparatus


^ 2. ἀπέχω
^ 3. ὑπὲρ τέλους ἑταιρικοῦ Μεμνονείων
^ 6. Φαρμοῦθι
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Publizierte Abbildungen:
BASP 32, 1995, Tafel 1.

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*