P. 25482: Steuerquittung

Material:  Keramik Erwerbung:  Sammlung Wilcken.
Form:  Ostrakon Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  7 Zeilen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  27. Januar – 25. Februar oder 25. Juli – 23. August 116 n.Chr. (Monat und Tag unsicher) Herkunft:  Elephantine oder Syene (Ombites)
Inhalt:
Didymion, der Steuereintreiber, erhält zwanzig Drachmen und zwei Obolen als Gewerbesteuer (χειρωνάξιον) von Pachompretis, Sohn von Sarapion und Senpatchnaus.
Publikation:
C. A. Nelson, Receipts for Trade-Tax in Elephantine/Syene, ZPE 107, 1995, 261–262, Nr. 3 = SB XXII 15808.
Weitere Literatur:
Zu Z. 2–3 vgl. F. Hoogendijk, Komm. zu P.Worp 42, 5.
Kataloge:
TM 79210  HGV 79210  Papyri.info 79210
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

sb.22.15808.xml

1[Δι]δυμίων πρ̣ά̣κ(τωρ). διέ[γραψεν]
2[Πα]χομπρῆτ̣ι̣ς̣ Σαραπ[ίωνος μη(τρὸς)]
3[Σ]ενπατχναῦτος [ὑ(πὲρ) χειρω(ναξίου) ιθ (ἔτους)]
4[Τ]ραιανοῦ Ἀρίστου Καί[σαρος τοῦ]
5[κ]υρίου δραχμὰς [εἴκοσι (διώβολον),]
6[(γίνονται)] (δραχμαὶ) κ (διώβολον). (ἔτους) ιθ Τρα̣(ιανοῦ)
7τοῦ κυρίου Με[-ca.?-].
9-ca.?-
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Publizierte Abbildungen:
ZPE 107, 1995, Tafel VII 3.

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*