P. 13122 R Text 2: Rückzahlung eines Darlehens

weitere Texte auf derselben Seiteübergeordneter Datensatz
Material:  Papyrus Erwerbung:  Grabung von Otto Rubensohn in Abusir el-Melek 1904.
Fundort:  Abusir el-Melek
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  13 Zeilen. Beschriftung:   Rekto, parallel zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   anderer Text
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  16. April 10 v.Chr. Herkunft:  Alexandreia
Inhalt:
Erotarion, Tochter des Kleonymos, vertreten durch ihren Mann Pa...ios, bestätigt dem Psenanuphis, Sohn des Harpaesis, vom ihm ein Darlehen von 300 Drachmen zurückgezahlt bekommen zu haben, das sie dem verstorbenen Vater des Psenanuphis gegeben hatte.

Archiv eines alexandrinischen Schreibers (TM Archives): Berliner Texte
Publikation:
W. Schubart, BGU IV 1170 II.
Kataloge:
TM 18623  HGV 18623b  Papyri.info 18623
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

bgu.4.1170ii.xml

24 (hand 1) Πρω(τάρχῳ)
25πα[ρὰ] Ἐρωταρίου τῆ(ς) Κλεωνύμο(υ) μετὰ κ(υρίου) τοῦ ἀνδρὸ(ς) Π̣α̣  ̣ι̣ου
26καὶ παρὰ {φ̣} Ψεναν[ού]φιος τοῦ Ἁρπαήσιος. συνχωρεῖ ἡ
27Ἐρωτάριο(ν) ἀπέχε(ιν) παρὰ τοῦ Ψενανούφιο(ς) διὰ τ̣ῆ̣(ς) Δ̣η̣μ̣η̣(τρίου)
28κ̣[ολ(λυβιστικῆς) τραπ(έζης)] τὰς παρὰ τοῦ πατρὸς αὐτοῦ Ἁρπαήσιος τ̣ε̣τ̣ε̣λ̣ε̣υ̣τ̣η̣-
29κό̣τ̣ο̣ς ἀργυρίου Πτολ(εμαικοῦ) (δραχμὰς) τετρακοσίας ἀτόκ(ους), ἅσπ̣ε̣ρ̣ ἐ̣δ̣α̣ν̣ε̣ί̣σ̣(εν)
30ἡ Ἐρω(τάριον) τῷ [Ἁπραή]σ̣ι̣ κα[τὰ] τὸ̣(ν) γ̣ε̣γ̣ο̣(νότα) ε̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣
-- -- -- -- --
36(ἔτους) κ Καίσ(αρος) Φαρμ(οῦθι) κα
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*