P. 13102 R: Tierkreis mit Planetenstellungen

Material:  Papyrus Erwerbung:  Grabung von Otto Rubensohn in Abusir el-Melek 1904.
Fundort:  Abusir el-Melek
Form:  Blatt Standort:   Ausstellung Neues Museum, Saal 2.11, Vitr. 3 (Wissen) b 3
Umfang:  1 Zeile im Kreis + 1 Zeile darüber; ca. 10 Zeilen des früheren Textes. Beschriftung:   Rekto, parallel zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   anderer Text
Textgattung:  halbliterarisch Schreibweise:  Palimpsest
Datierung:  1. Jh. v.Chr. – 1. Jh. n.Chr. Herkunft:  Herakleopolites
Inhalt:
Zeichnung eines Tierkreises mit den Namen der Sternzeichen, am Rande Erwähnung der Planeten zur Anzeige ihrer Position, vermutlich Vorlage für ein Horoskop. In der Mitte Zeichnung eines nach rechts laufenden Tieres, dessen Bedeutung ungewiss bleibt. Es sind Spuren eines früheren Textes (wahrscheinlich eine Weizenrechnung aus dem 2. – 1. Jh. v.Chr.) vorhanden.
Publikation:
F. Reiter, P.Kramer 17 R
Kataloge:
TM 117722  LDAB 117722
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Publizierte Abbildungen:
P.Kramer, Tafel 9–10

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*