P. 13891: Isokrates, Ad Demonicum 27,8 – 30,5

Material:  Papyrus Erwerbung:  Ankauf durch Wilhelm Ludwig Schubart in Kairo 1925.
Form:  Kodex Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  2 Seiten mit 12 bzw. 13 Zeilen Text Beschriftung:   parallel und quer zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   Fortsetzung des Textes
Textgattung:  literarisch (Prosa) Schreibweise:  Mischung aus Rundmajuskel und Bibelmajuskel; Seitenzählung; oberer Rand von 2,5 cm, äußerer Rand von 2,4 cm; Paragraphos
Datierung:  Ende 5. Jh. n.Chr. Herkunft:  
Inhalt:
Isokrates, Ad Demonicum, §27,8 – 28,4 (Seite 13) und §29,7 – 30,5 (S. 14); hochwertige Ausgabe mit einer abweichenden Lesart in §30,5 (S. 14, 13): ὑπεροπτικός anstelle von σεμνός.
Publikation:
A. Carlini, BKT X 8.
Kataloge:
TM 154378  LDAB 154378 
MP3 1245.11
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Vorschaubild
Publizierte Abbildungen:
BKT X, Tafeln IX–X.

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*