P. 25211 A: Anweisung

Material:  Papyrus Erwerbung:  Blechkiste 321.
Fundort:  Abusir el-Melek
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  3 Zeilen, rechts abgebrochen Beschriftung:   Rekto, quer zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   Schriftspuren
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  transversa charta (?)
Datierung:  10. Juni – 9. Juli 82 v.Chr. Herkunft:  Herakleopolites
Inhalt:
Kontrollzettel der Zahlungsanweisung über 1000 Bronzedrachmen vom Bankbeamten Apollonios an den Bankbeamten Hephaistion für Sentheus, Sohn des Tese-.

Archiv des Bankbeamten Hephaistion (TM Archives): Berliner Texte
Publikation:
W. M. Brashear, BGU XIV 2416 A Addendum (S. 297).
Weitere Literatur:
R. Bogaert, Note sur l’emploi du chèque dans l’Égypte ptolémaïque, CE 58, 1983, 212–221 (insb. 216+218f.) = BL VIII 60; zu Z. 1 vgl. Salmenkivi, Cartonnage Papyri in Context 48–49 = BL XIII 37.
Kataloge:
TM 69753  HGV 69753  Papyri.info 69753
Bemerkungen:
Parallelen aus Abusir el-Melek: R. S. Bagnall - R. Bogaert, Orders of Payment from a Banker’s Archive: Papyri in the Collection of Florida State University, AncSoc 6, 1975, 75–108 = SB XIV 11309–11328.
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

bgu.14.2416.xml

1  ̣[  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣]β  ̣  ̣ Ἡφιαστίωνι
2χα̣ί̣(ρειν)·  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣ισι[-ca.?-]  ̣  ̣
3ἀργυρ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣ (γίνονται) ἀργ(υρίου) μ̣
4(ἔτους) λε Παῦνι ι̣δ
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Vorschaubild
Publizierte Abbildungen:
BGU XIV, Microfiche.

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*