P. 11495 Kol. II: Kameldeklaration

weiterer Text auf derselben Seiteübergeordneter Datensatz
Material:  Papyrus Erwerbung:  Grabung von Friedrich Zucker in Gharabet el-Gerza im Winter 1908/09.
Fundort:  Gharabet el-Gerza
Form:  Rolle Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  15 Zeilen. Beschriftung:   Rekto, parallel zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  Z. 1: in der Mitte Zahl 30 (Kollemazahl); Z. 14–15 von 2. Hand geschrieben.
Datierung:  27. Januar 149 n.Chr. Herkunft:  Ptolemais Euergetis
Bezugsorte:  Chenoboskion Proton (Stadtteil von Ptolemais Euergetis), Herakleidu Meris (Arsinoites)
Inhalt:
Deklaration des Seuthes, Sohn des Sarapion und Enkel des Sarapion, an den Strategen der Herakleidu Meris über den Besitz von 8 ausgewachsenen und 2 jungen Kamelen.
Publikation:
P. Viereck - F. Zucker, BGU VII 1582 Kol. II.
Weitere Literatur:
Kruse, Der Königliche Schreiber 189–190; zu Z. 5 vgl. J. M. S. Cowey - D. Kah, Bemerkungen zu Texten aus BGU I–IV. Teil I: Zensusdeklarationen, ZPE 163, 2007, 169 = BL XIII 32.
Kataloge:
TM 9490  HGV 9490  Papyri.info 9490
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

bgu.7.1582.xml
2:

1λ.
2Ἡρακλείδῃ στρα(τηγῷ) Ἀρσι(νοείτου) Ἡρα(κλείδου) μερ(ίδος)
3παρὰ Σεύθου τοῦ Σ̣[α]ρ[α]πίωνος
4τοῦ Σαραπίωνος ἀναγραφομέν(ου)
5ἐπʼ ἀμφόδου Χηνοβ[ο]σκῶ̣ν̣ Πρώ(των).
6ἀπεγραψάμην τῷ διελθόντ(ι)
7ια (ἔτει) καμήλους τε[λείου]ς ὀκτ̣ώ̣ ,
8οὓς καὶ ἀπογράφομ[αι εἰς ἀπογρα(φὴν) τ]ο̣ῦ̣
9ἐνεστῶτος ιβ (ἔτους) Ἀντωνίνου
10Καίσαρος τοῦ κυρί[ου ]  ̣  ̣]  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣
11καὶ τοὺς γεγονότα[ς] σ̣  ̣ρ̣α̣  ̣  ̣  ̣
12πώλους δύο .
13Σεύθης ἐπιδέδωκα, καθὼς πρόκ(ειται).
14 (hand 2) (ἔτους) ιβ Ἀντωνίνου Καίσαρος τοῦ κυρίο(υ)
15Μεχεὶρ β.
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Publizierte Abbildungen:
ZPE 163, 2007, 169 (Z. 5 Ausschnitt).

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*