P. 1831: Amtlicher Bericht

Material:  Papyrus Erwerbung:  Ankauf im Faijûm 1877–1881.
Fundort:  Faijûm
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  15 Zeilen Beschriftung:   Rekto, parallel zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  nach 2. September 153 n.Chr. Herkunft:  Philoteris (Herakleidu Meris, Arsinoites)
Bezugsorte:  Onniton Koitai (Herakleidu Meris, Arsinoites)
Inhalt:
Th[…]is, der Sohn des Horos und Enkel des Teleis, und die anderen Steueraufseher (ἐπιτηρηταὶ) von Philoteris berichten den Buchhaltern des öffentlichen Archivs (βιβλιοφύλακες δημοσίων λόγων), dass es keine neue Viehmeldung gab.
Publikation:
U. Wilcken, BGU II 478 (mit Index, S. 356 = BL I 48).
Weitere Literatur:
Zu Z. 15 vgl. U. Wilcken, Aus der Straßburger Sammlung, APF 4, 1908, 144 = BL I 48; zu Z. 7–8 vgl. M. Abd-el-Ghany, Notes on the Penthemeral Reports of Revenue Accounts in Roman Egypt, ZPE 82, 1990, 112, Anm. 44 = BL IX 20.
Kataloge:
TM 9200  HGV 9200  Papyri.info 9200
Bemerkungen:
Dt. Übers. und engl. Übers. des HGV.
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

bgu.2.478.xml

1βιβλ(ιοφύλαξι) δη(μοσίων) λόγων
2παρὰ Θ  ̣  ̣εως Ὥρου τ̣[οῦ]
3Τήλεως καὶ τῶν λοιπῶν
4ἐπιτηρητῶν νομῶν
5Φιλοτερίδος(*) διὰ τῶν
6ἀπὸ Ὀννείτων. δη[λοῦ]-
7μεν μηδὲν π̣[εριγε]-
8γονέναι(*) ἀπὸ τ[ῆς προ]-
9κειμένης ἐπιτηρ[ή]-
10σεως τῶν α ἕως ε
11τοῦ Θὼθ μηνος το[ῦ]
12ἐνεστῶτος ιζ (ἔτους)
13Ἀντωνείνου Καίσαρος
14τοῦ κυρίου διὰ τὸ μὴ
15εἶναι θερματα(*)
16[ἐν κώμῃ].

Apparatus


^ 5. Φιλωτερίδος
^ 7. BL : ἐ[πιγε(?)]γονέναι prev. ed.
^ 15. θρέμματα
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*