P. 7038: Saatgutquittung

Material:  Papyrus Erwerbung:  Sammlung Brugsch 1891.
Fundort:  Faijûm (?)
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  5 Zeilen. Beschriftung:   Rekto, quer zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  transversa charta; von gleicher Hand wie BGU I 104, 105, 169, 172, 280 und 294; ab Z. 4 von 2. Hand.
Datierung:  29. August 158 – 29. August 159 n.Chr. Herkunft:  Karanis (Herakleidu Meris, Arsinoites)
Bezugsorte:  Patsontis (Herakleidu Meris, Arsinoites)
Inhalt:
Ptolemaios, Sohn des Pnepheros, aus der 46. Kleruchie bestätigt den Sitologen den Erhalt von Saatgut für 11 Aruren Königsland.

Archiv der Sitologen von Karanis (TM Archives): Berliner Texte
Publikation:
F. Krebs, BGU I 169 (mit Index, S. 357 = BL I 23).
Weitere Literatur:
Zu Z. 5 vgl. F. Krebs, P. Viereck, U. Wilcken, BGU I Index, S. 357 = BL I 23; U. Wilcken, BGU I Index, S. 356 (zu BGU I 104) = BL I 23; zu Z. 2 vgl. U. Wilcken, Neue Nachträge zu P.Lond. II, APF 3, 1906, 237 = BL I 23.
Kataloge:
TM 8933  HGV 8933  Papyri.info 8933
Bemerkungen:
Dt. Übers. und engl. Übers. des HGV.
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

bgu.1.169.xml

1σιτολ(όγοις) Καρανίδ(ος). ἔσχ(ον)
2προ(σφωνήσας) χειρογρ(αφίᾳ) σπερμάτ(ων)(*) κβ (ἔτους)
3Ἀντωνείνου Καίσαρος
4τοῦ κυρίου (hand 2) μϛ κληρ(ουχίας) Πτολεμ(αῖος)
5Π[ν]ε[φ]ερῶτος Πατ(σώντιος)(*) βασιλ(ικῆς)
6(ἀρουρῶν) ια

Apparatus


^ 2. BL 1.23: προ( )  ̣  ̣ρματ( ) prev. ed.
^ 5. bgu 1 p.357: Πατ( ) prev. ed.
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*