P. 7237: Steuerquittung

Material:  Papyrus Erwerbung:  Sammlung Brugsch 1891.
Fundort:  Faijûm (?)
Form:  Blatt Standort:   Papyrusdepot
Umfang:  7 Zeilen. Beschriftung:   Rekto, parallel zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  Z. 7 von 2. Hand.
Datierung:  17. April 215 n.Chr. Herkunft:  Karanis (Herakleidu Meris, Arsinoites)
Inhalt:
Quittung (blanko ?) über die Bezahlung von 8 Drachmen an den Schreiber und Geldsteuereinnehmer Aurelios Zosimos für eine Steuer und die Zusätze. Name des Steuerzahlers sowie Art der Steuer sollten an einer dafür freigelassene Stelle in Z. 6 nachträglich angegeben werden.
Publikation:
P. Viereck, BGU I 222.
Kataloge:
TM 8986  HGV 8986  Papyri.info 8986
Bemerkungen:
Dt. Übers. und engl. Übers. des HGV.
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

bgu.1.222.xml

1ἔτ[ους [κ]γ ((s-etous)) Μάρκου Αὐρηλίου Σεουήρου
2Ἀ[ν]τωνείνου Παρθικοῦ Μεγίστου
3Βρεττ[α]νικοῦ Μεγίστου Γερμανικοῦ
4[Με]γίστου Εὐσεβοῦς Σεβαστοῦ Φαρ(μοῦθι) κβ
5δι[έγ]ρ(αψεν) Αὐρηλίῳ Ζωσίμῳ γρ(αμματεῖ) πρακ(τόρων)
6ἀρ[γ(υρικῶν(?))] Καρ(ανίδος) π(ροσόδου) κβ (ἔτους)
7 (hand 2) δραχμ(ὰς) ὀκτώ (γίνονται) (δραχμαὶ) η
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*