P. 12750: Zahlenübung

Material:  Keramik Erwerbung:  Ankauf durch Carl Schmidt.
Form:  Ostrakon Standort:   Ausstellung Neues Museum, Saal 0.02/05
Umfang:  15 Zeilen Beschriftung:   Außenseite
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  Buchhand
Datierung:  6. Jh. n.Chr. Herkunft:  
Inhalt:
Zahlenschreibübung von 38 bis 52: Den griechischen Zahlzeichen sind die ausgeschriebenen Zahlwörter gegenübergestellt.
Publikation:
G. Poethke, Collectanea papyrologica Berolinensia, APF 46, 2000, 159–162 (insb. 161–162), Nr. 3 = SB XXVI 16522.
Kataloge:
TM 92353  LDAB 10714  HGV 92353  Papyri.info 92353 
MP3 2336.19
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

sb.26.16522.xml

1λη̣ [-ca.?-]
2λθ [-ca.?-]
3μ σερ[άκοντα](*)
4μα σερά̣[κοντα](*) [-ca.?-]
5μβ σεράκ[οντα](*) [-ca.?-]
6μγ σεράκον̣[τα](*) [-ca.?-]
7μδ σεριάκον[τα](*) [-ca.?-]
8με σεριάκον[τα](*) [-ca.?-]
9μϛ σεριάκοντα(*) [-ca.?-]
10μζ σεριάκοντα(*) ἑ[πτά]
11μη σεριάκοντα(*) ὀκ̣[τώ]
12μθ σεριάκοντα(*) ἐνν̣[έα]
13ν πεντήκοντα
14να πεντήκοντα̣ ἕ̣ν̣
15νβ πεντ̣ή̣[κοντα] [-ca.?-]

Apparatus


^ 3. τεσσερ[άκοντα]
^ 4. τεσσερά[κοντα]
^ 5. τεσσεράκ[οντα]
^ 6. τεσσεράκον[τα]
^ 7. τεσσεράκον[τα]
^ 8. τεσσεράκον[τα]
^ 9. τεσσεράκοντα
^ 10. τεσσεράκοντα
^ 11. τεσσεράκοντα
^ 12. τεσσεράκοντα
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Publizierte Abbildungen:
G. Poethke, Collectanea papyrologica Berolinensia, APF 46, 2000, Tafel VIII.

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*