P. 13311 Fr. a: Torzollquittung

Material:  Papyrus Erwerbung:  Ankauf aus Versicherungssumme für verbrannte Stücke aus Ihnasya el-Medina (Ehnâs).
Fundort:  Ihnasya el-Medina
Form:  Blatt Standort:   Ausstellung Neues Museum, Saal 2.11, Vitr. 4 (Lebensalltag) b 2
Umfang:  6 Zeilen Beschriftung:   Rekto, parallel zu den Fasern
Sprache:  Griechisch Andere Seite:   unbeschriftet
Textgattung:  dokumentarisch Schreibweise:  
Datierung:  11. Mai 154 n.Chr. Herkunft:  Soknopaiu Nesos (Herakleidu Meris, Arsinoites)
Inhalt:
Torzollquittung (für ἐρημοφυλακία) über 8 Drachmen für eine unbekannte Ladung, die Satorneilos mit 4 Kamelen transportiert. Untersiegelung.
Publikation:
Z. Borkowski, Toll-Receipts from Berlin, JJP 16/17, 1971, 138 = SB XII 10915.
Weitere Literatur:
Zu Z. 3 vgl. B. Boyaval, Les formulaires d’import-export (reçus de douane), CE 53, 1978, 347–358 (insb. 352–354) = BL VII 223 und ders., Nouvelles remarques sur les formulaires d'import-export, BIFAO 81, 1981, 68–69 = BL VIII 364; zu Z. 2 und 3 und zu anderen Torzollquittungen vgl. P. J. Sijpesteijn, P.Customs, 112 und 152, Nr. 221 = BL IX 271; zum Formular vgl. B. Boyaval, Note sur le formulaire de sept reçus de douane de l'Egypte romaine, CRIPEL 14, 1992, 98 = BL X 207.
Kataloge:
TM 14361  Seals and Stamps 1081  HGV 14361  Papyri.info 14361
Text, basierend auf der Duke Databank of Documentary Papyri (CC BY), s. Link:

sb.12.10915.xml

1τετελ(ώνηται) δι(ὰ) πύλ(ης) Σοκνοπ(αίου) Νήσο̣υ̣
2ἐρημοφυλ(ακίας) Σατορνεῖλ(ος)  ̣  ̣
3  ̣  ̣  ̣ καμ(ήλους) τέσσαρες(*) τελ(οῦντας) δρ(αχμὰς)
4ὀκτώ . (ἔτους) ιζ Ἀντωνίνου
5Καίσαρος τοῦ κυρίου Παχ(ὼν)
6ἑκκαιδεκάτῃ ιϛ

Apparatus


^ 3. τέσσαρας
Digitalisate (siehe Nutzungshinweise):
Vorschaubild
Vorschaubild

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht:

* erforderlich

*